Kreativwirtschaft in Halle  

Räume für Kreative

Kreative Räume finden sich in der gesamten Saalestadt. Erster Anlaufpunkt für Start-Ups sind die Existenzgründerzentren Mitteldeutsches Multimediazentrum, DesignHaus Halle und der Technologiepark weinberg campus. Wer eher handwerklich orientiert ist, kann im Handwerkerhof Halle ein Büro oder Atelier mieten. Anlaufpunkte sind auch die Wächterhäuser in Halle wie die "Goldene Rose", das Künstlerhaus "Goldener Pflug" oder die "Künstlerkolonie Halle".

Wichtige Anlaufstellen sind räumliche Zusammenschlüsse wie die "Ateliergemeinschaft Kunst Richtung Trotha" oder das "Pfälzer Ufer". Neue Kreativquartiere entstehen im Osten der Stadt, z.B. in der Landsberger Straße.

Modern ausgestatte Büros und Ladenlokale für die technisch und medial orientierten Unternehmen der Kreativwirtschaft sind selbstverständlich auch in Halle verfügbar und können unter "Kreative Räume" oder "Detailsuche" recherchiert werden.


Büro in Halle-Trotha

Magdeburger Chaussee 47 06118 Halle (Saale)

Details
Exposé als PDF >

Objektdaten

Gesamtfläche Grundstück:24.234 m²
verfügbare Einheiten:350 m² - 1.100 m²
Summe verfügbare Einheiten:1.100 m²

Preise

Miete:auf Anfrage

Ansprechpartner


Stadt Halle (Saale)
Dienstleistungszentrum Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
Frau Jean Schulz
Telefon: 0345 221 4783
Telefax: 0345 221 4930
E-Mail: jean.schulz@halle.de

Beschreibung

  • Gewerbekomplex, errichtet 1990
  • ehemals Firmensitz der Menü Variant Halle GmbH (Tiefkühlkost-Produzent)
  • die freien Büros befinden sich im Verwaltungs- und Sozialgebäude
  • eingeschossigeer Massiv-Flachbau mit moderner Dämmung und Isolierverglasung
  • ca. 12 Büro- und Besprechungsräume
  • komplette EDV-Vernetzung
  • Fußboden mit Teppichboden bzw. PVC-Belag
  • Kantinen- und Umkleideräume (für 120 Frauen und 40 Männer), Sanitäranlagen
  • durch 2 Verbindungsbauten mit Produktionshalle verbunden (ein Verbindungsbau mit flexibel nutzbaren Räumen)
  • die Produktionshallen sind vollständig vermietet

Ausstattung

  • Gewerbekomplex mit 2 eigenen Toreinfahrten zur B 6
  • vollerschlossenes, insgesamt umzäuntes und randbegrüntes Grundstück
  • Gebäude sind in gutem Bauzustand
  • mit zeitgemäßer Ausstattung (Lüftungs-/Klimaanlagen, elektrisch betriebene Sektionaltore)
  • Videoüberwachung des Personen-Eingangsbereiches
  • insgesamt ca. 74 oberirdische PKW-Stellplätze verfügbar
  • diverse große Garagen
  • eigene Energieversorgung inkl. Kompressoren, Lüftungsanlage
  • geplant ist eine Photovoltaikanlage

Lage

  • im Industriegebiet Trotha im Norden der Stadt Halle (Saale)
  • in 5 km Entfernung Anbindung an die BAB A 14 (Dresden-Halle-Magdeburg) über die AST Halle-Trotha
  • über das Schkeuditzer Kreuz Anbindung an die BAB A 9 (München-Halle-Berlin)
  • zwischen der B 6 Richtung Magdeburg und der L 145 Richtung Köthen
  • über den Hafen Halle-Trotha Anschluss an das Bundeswasserstraßennetz
  • gute Anbindung an den ÖPNV und die Innenstadt
  • Haltepunkt für Straßenbahn und Bus 500 m entfernt

Sonstiges

Die Stadt Halle (Saale) handelt im Auftrag des Eigentümers und übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben. 

Nutzen Sie unseren kompletten Service:

  • Ansiedlungsservice und konkrete Projektbegleitung
  • Immobilienservice (in unserer internen Datenbank sind ca. 150 Gewerbeimmobilien erfasst)
  • Behördenservice
  • Existenzgründerberatung
  • Fördermittelberatung
  • Kooperationsleistungen
  • Veranstaltungs- und Kongressförderung
  • Informationen zum Wirtschaftsstandort 

http://www.halle.de