Kreativwirtschaft in Halle  

Räume für Kreative

Kreative Räume finden sich in der gesamten Saalestadt. Erster Anlaufpunkt für Start-Ups sind die Existenzgründerzentren Mitteldeutsches Multimediazentrum, DesignHaus Halle und der Technologiepark weinberg campus. Wer eher handwerklich orientiert ist, kann im Handwerkerhof Halle ein Büro oder Atelier mieten. Anlaufpunkte sind auch die Wächterhäuser in Halle wie die "Goldene Rose", das Künstlerhaus "Goldener Pflug" oder die "Künstlerkolonie Halle".

Wichtige Anlaufstellen sind räumliche Zusammenschlüsse wie die "Ateliergemeinschaft Kunst Richtung Trotha" oder das "Pfälzer Ufer". Neue Kreativquartiere entstehen im Osten der Stadt, z.B. in der Landsberger Straße.

Modern ausgestatte Büros und Ladenlokale für die technisch und medial orientierten Unternehmen der Kreativwirtschaft sind selbstverständlich auch in Halle verfügbar und können unter "Kreative Räume" oder "Detailsuche" recherchiert werden.


Wohn- und Geschäftshaus Ritterhaus

Leipziger Straße 90 06108 Halle (Saale)

Details
Exposé als PDF >

Objektdaten

Gesamtkapazität Gebäude:20.000 m²
verfügbare Einheiten:36 m² - 939 m²
Summe verfügbare Einheiten:2.783 m²

Preise

Miete:auf Anfrage

Ansprechpartner


Stadt Halle (Saale)
Dienstleistungszentrum Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
Frau Jean Schulz
Telefon: 0345 221 4783
Telefax: 0345 221 4930
E-Mail: jean.schulz@halle.de

Beschreibung

  • 1997 neu errichtetes repräsentatives Wohn- und Geschäftshaus
  • ausgeglichener Branchenmix auf ca. 10.000 m² Handelsflächen und ca. 9.100 m² Büroflächen
    Hauptmieter sind u.a.:
    Deutsche Bank, regiocom, H&M, Tom Tailor, Bijou Brigitte, Reno, Kult, KIK, T-Mobile, mobilcom, Baby-Walz, Back-, Fleisch-und Wurstwaren
    begehrter Bürostandort mit hochwertigen Ausstattungsmerkmalen:
  • moderne, komplett ausgestattete Büros
  • geeignet für Call-Center, Arztpraxen, Labors etc.
  • mit variabler Raumaufteilung ab 35 m² entsprechend Mieterwunsch
  • als Großraum-, Einzel- oder Gruppenbüros nutzbar
  • Großraumbüros können miteinander verbunden werden 
  • eine Zusammenlegung von Einzelflächen ist möglich

    Büroflächen:
  • im 1. OG bis 5. OG, außer 3. OG
  • Mietpreise für Büro:
  • ab 6,75 €/m² in Abhängigkeit von der Ausstattung
  • Mietnebenkosten ca. 2,75 €/m² zzgl. MwSt.
  • Mindestvertragsdauer 3 Jahre

    Einzelhandelsflächen:
  • im 1. UG und 1. OG
  • Schaufensteranlage auf Mieterwunsch
    Mietpreise für Ladenlokale:
  • auf Anfrage
  • Mietnebenkosten ca. 4,00 €/m² zzgl. MwSt.

    nicht mehr berücksichtigt werden können:
  • Versicherungen, Rechtsanwaltskanzleien, Immobilienmakler, Fitness-Studio, Gastronomie

 

  • Besichtigungen nach Terminvereinbarung

Ausstattung

  • Schallschutz, teilweise außen liegender Sonnenschutz
  • abgehängte Decken, lichte Höhe ca. 3 m
  • mit Beleuchtung für BIldschirmarbeitsplätze
  • Elektro ohne EDV-Verkabelung   
  • Brüstungs- und Bodenkanäle für unproblematische Verkabelung
  • Fußbogen mit Bodenbelag
  • Wände weiß gestrichen
  • Toilettenanlage und Küchenraum nach Vorgabe
  • Klimatisierung nachrüstbar

Lage

  • in bester Einkaufslage (1a-Lage, Fußgängerzone)
  • nur 3 Minuten vom Marktplatz entfernt 
  • gute Anbindung an den ÖPNV, Tiefgarage mit 350 Plätzen, eingebunden in das Parkleitsystem der Stadt

Sonstiges

Die Stadt Halle (Saale) handelt im Auftrag des Eigentümers und übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben. 

Nutzen Sie unseren kompletten Service:

  • Ansiedlungsservice und konkrete Projektbegleitung
  • Immobilienservice (in unserer internen Datenbank sind ca. 150 Gewerbeimmobilien erfasst)
  • Behördenservice
  • Existenzgründerberatung
  • Fördermittelberatung
  • Kooperationsleistungen
  • Veranstaltungs- und Kongressförderung
  • Informationen zum Wirtschaftsstandort 

http://www.halle.de